Category: Manöver

Anlegen Muring Box – viel Wind

In diesem Kursvideo haben wir in den Böen ca 30 Knoten und wollen in eine Muringbox anlegen. Dabei müssen wir etwas schneller fahren, um das Boot zu stabilisieren. Wir brauchen ein Lee-Boot.

Leinentechnik: Leine werfen

Das richtige Werfen von Leinen zu einem Marinero kann ein Anlegemanöver entscheidend beeinflussen. Dabei ist es wichtig die Leine ordentlich aufzuschießen und für das Werfen herzurichten . Dieser Beitrag zeigt ein paar Techniken wie es geht.

Römisch Katholisch: mit dem Heck zur Mole

Wir zeigen euch in diesem Beitrag das Ankermanöver „Römisch Katholisch mit Anker“.  Wir werfen unseren Anker und fahren mit dem Heck zur Mole. Die Heckleinen werden etwas länger gelassen. Danach wird der Anker eingefahren .

Anlegen mit Vorleine – Vorspring

Auch dieses Hafenmanöver ist eher für Fortgeschrittene, die den Umgang mit den beiden Maschinen schon gut beherschen. Wir legen mit dem Bug voraus an, befestigen eine Vorleine und drehen den Kat zur Mole. Dabei wird die Vorleine während des Manövers zur Vorspring. Wir brauchen sehr wenig Platz an der Mole .

Ablegen – ohne Leine mit Kugelfender

Dieses Manöver erfordert, dass wir uns mit den beiden Maschinen schon sehr gut auskennen . Wir legen mit „Drehen am Teller“ ab. Der Kugelfender hat immer Kontakt zur Mole. Hier ist Feingefühl gefragt. Sehr gut zum Üben geeignet.

Anlegen mit Mittelspring – Bug voraus

Wenn wir  ablandigen Wind haben, kann uns die Mittelspring helfen. Wir legen mit dem Bug voraus an. Dies ist dann sinnvoll, wenn es mit dem Heck (Schraube) knapp wird oder mit dem Aussteigen Schwierigkeiten gibt .